Gibt es Würmer bei Menschen: Symptome und typische Anzeichen

Die Prävalenz von Krankheiten im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Parasiten ist groß genug, vor allem, wenn es darum geht, über einige Kategorien der Bevölkerung. Zum Beispiel für kleine Kinder charakteristisch sind meist Madenwürmer und Jägern Angst vor Trichinose und verschiedene taenia.

Darüber hinaus Würmer bei Menschen, die Symptome und das klinische Bild hell zu provozieren, die Entwicklung von sekundären Infektionen und Krankheiten. Deshalb ist für jeden Menschen wichtig, in der Lage zu erkennen in sich selbst ist unangenehm "Nachbarschaft" und professionelle Hilfe zu suchen.

wie erfolgt die Ansteckung mit Würmern

Wie erfolgt die Ansteckung mit Würmern?

Um zu verstehen, ob die Risiken des Befalls und richtig zu interpretieren die Symptome von Würmern, müssen Sie wissen die wichtigsten Infektionswege von Ihnen. Im menschlichen Körper, meist pathogene Mikroorganismen kommen in Form von Eiern, die einige Zeit später schlüpfen.

Die ärzte vermuten heute 4 grundlegende Möglichkeiten der Infektion-Befall nach Quellen:

  1. Geo Helminthiasis. In diesem Fall geht es um Kontakt mit den Eiern durch kontaminierte Boden und Wasser, in denen viele unreife Larven. Fallen Sie in den Boden und das Wasser zusammen mit dem Kot infizierter Tiere, aber auch durch Insekten übertragen. Die Fliegen sind Häufig Träger von Helminthiasis verwendet werden, transportieren die Eier auf die Nahrungsmittel des Menschen.
  2. Pin. Um ein Objekt des Parasitismus, genug, um einen Kontakt mit bereits infizierten Person.
  3. Bio Helminthiasis. Die übertragung von Schädlingen wird durch den Verzehr von falsch zubereiteten Fleisch der Kuh oder Schwein, Fisch mit unzureichender Wärmebehandlung (Sushi, Kebab, getrocknete und geräucherte Fische, SCHMALZ mit Fleisch-Streifen usw.).
  4. Es gibt eine eigene Art von Schädlingen, die sich innerhalb des Organismus des Menschen durch den Biss von infizierten Insekten.

Der Mechanismus des Eingangs der Erreger von Krankheiten in den menschlichen Körper – oral-fäkale. Nach den Statistiken, die typische Quelle von Invasionen werden Haustiere, Boden, schmutziges Wasser. Genug Arbeit im Garten und ungenügend reinigen Sie die Hände und Nägel von den Resten des Bodens, um ein Objekt des Parasitismus von pathogenen Mikroorganismen. Hauptfeinde Krankheiten – Hygiene und Körperpflege.

Was in Erster Linie zu beachten?

Es ist sehr wichtig in Situationen, wenn Menschen Würmer, in der Lage sein zu erkennen, welche Symptome sagen über diese Krankheit und rechtzeitig behandeln hinter der Konsultation an den Arzt. Experten raten zur Durchführung von präventiven Maßnahmen zur Vermeidung der Ansteckung von Kindern, besuchen die Kindergärten, aber auch Familien, die im Haus halten Haustiere.

Besonderes Augenmerk muss auf die primären Anzeichen von Bandwürmern bei Menschen, die Symptome ein wenig später, gibt es Fälle einer langen asymptomatischen Entwicklung Invasionen. Bei der Infektion beim Menschen beobachtet werden Erkrankungen des Darms in Form von Schmerzen, Blähungen, Blähungen, flüssiger Stuhl und Verstopfung, übelkeit und allgemeinem Unwohlsein. Unterschätzen Sie nicht die Situation, diese Symptome erfordern die Durchführung einer Umfrage. Oft ist die Krankheit von Parasiten bestimmen können sogar visuell auf Kalou, in dem früher oder später werden Individuen.

Wichtig! In den meisten Fällen nach einer Infektion mit den Eiern des Parasiten, der Mensch achtet nicht auf die primären Anzeichen für eine solche Krankheit, deren Ursache der normalen Dysbiose. Um in der Lage zu unterscheiden, diese beiden leiden, müssen Sie verstehen, ob zuvor die Bedingungen für das eindringen von Schädlingen im inneren des Körpers. Wenn überhaupt, zur vorsorge und Prävention müssen die Analysen für die Diagnose.

Würmer im Körper

Die wichtigsten Symptome bei einem Erwachsenen Endlosschrauben

Fast alle Arten von Krankheiten deuten auf die Manifestation einer Reihe von charakteristischen Merkmalen, nach denen der Mensch selbst vor der Wanderung zum Arzt erkennt die Krankheit. Die ersten Anzeichen von Würmern können auch vordefinieren, nach denen der Mensch begibt sich auf die Diagnostik.

Charakteristische Symptome einer Infektion mit Würmern:

  • Allergie in Form von Hautausschlag Haut – Urtikaria, ekzematöse Flecken, Papillome, Furunkel, Mitesser;
  • anhaltender Husten, die nicht geheilt speziellen Medikamente von ihm und sogar Antibiotika;
  • entzündliche Prozesse der oberen Atemwege – Lungenentzündung, Schnupfen (wenn Fadenwurm oder Ascariasis);
  • schlechte Obstipation, Verstopfung (Intensive Invasion) oder weicher Stuhl und Blähungen (wenn Band Würmer sind lang und groß);
  • reduzierte Immunität, häufige SARS;
  • Verdauungsprobleme, Nervosität;
  • wegen der Erregbarkeit des Nervensystems beobachtet Zähneknirschen;
  • das Blut vergiftet Abfallprodukte der Parasiten, was verursacht Depressionen;
  • bei wandernden Exemplare von Schmerz in den Geweben und Gelenken.

Achtung! Wenn mindestens zwei der Symptome von Helminthiasis gibt es alle Risiken die Bestätigung dieser Diagnose, darum sollte der Mensch so schnell wie möglich um Hilfe von dem Arzt.

Besonderheiten der Manifestation von Schädlingen kann bestimmte Orte Ihrer Lokalisation.

Wenn die Würmer in der Leber:

  • blasse Haut infolge der Entwicklung von Anämie;
  • schnelle Gewichtsverlust;
  • ungesunde Aussehen des Menschen;
  • Fieber;
  • Schmerzen im ganzen Körper;
  • Hautausschlag in Form von Nesselsucht;
  • Gefühl der Vergrößerung der Leber;
  • häufige Anfälle von übelkeit und Erbrechen;
  • Appetitlosigkeit;
  • weicher Stuhl.

Symptome von Würmern beim Menschen im Darm:

  • allergische Reaktionen;
  • Erhöhung der Anzahl der eosinophilen im Blut;
  • Schmerzen in Muskeln und Gelenken;
  • Juckreiz, Schwellungen;
  • Fieber;
  • ein geschwächtes Immunsystem und die Entwicklung von anderen Krankheiten des Verdauungstraktes.

Wenn Würmer in der Lunge beim Menschen:

Würmer in der Lunge
  • Müdigkeit, Unwohlsein und Schwäche;
  • drastische Erhöhung der Körpertemperatur;
  • Kurzatmigkeit und starke Anfälle von Erstickung;
  • Husten, häufiger am morgen, mit Auswurf;
  • im Bereich des Brustbeins Kribbeln und Schmerzen;
  • häufige Anfälle von übelkeit und Erbrechen;
  • Intensive Kopfschmerz;
  • Sehstörungen;
  • Anzeichen von Toxizität und Appetitlosigkeit;
  • allergische Reaktionen.

Wenn die Schädlinge in den Augen:

  • Schwellungen von Augenlidern, ähnlich wie Furunkel;
  • ein Gefühl von Bewegungen im Bereich der Augen;
  • Konjunktivitis;
  • lange geschwungene Linien auf der Haut;
  • Granulom.

Wenn Würmer im Gehirn:

  • häufige Schmerzen im Bereich des Nackens und der Schläfen;
  • der anhaltende Depression;
  • Schmerzen im Kopf, begleitet von übelkeit, Erbrechen;
  • Schlaflosigkeit;
  • während der Konsum alkoholischer Getränke starke Kopfschmerzen;
  • Nervenzusammenbrüche;
  • plötzliche Störungen der Organe der Vision.

Dank Krankheitsbild der Spezialist in der Lage, genau zu bestimmen, ist nicht nur eine Art von Parasiten, sondern auch ein Ort Ihrer Lokalisation, das Vorhandensein von Komplikationen und Folgen.

Welche Tests brauchen, um passieren?

Heute jede Klinik beinhaltet verschiedene Standard-und neue Methoden zur Diagnose von Helminthiasis, aber die häufigsten die folgenden Analysen betrachten:

  • Die Analyse Kala auf die Eier, wenn im Laufe des Tages sammeln die fäkale Masse in einen speziellen Behälter, vor der Manipulation muss der Mensch waschen mit Seife.
  • Schaben, eine einfache Möglichkeit der Erkennung von Schädlingen, wenn am morgen ein Stück Klebeband kleben zum Anal Loch, es weiter nehmen und in einem Container.
  • Biopsien, die durchgeführt wird mit Hilfe von Wattestäbchen. In der Regel Larven zu entdecken, genügt es, den Stab in den Anus.
  • Blutprobe, durch die man erkennen unkonventionelle Arten von Invasionen. Auswahl der Analysen verschreibt der behandelnde Arzt.

Die neueste Methode zur Erkennung einer solchen Krankheit – Elisa, wenn im Blut des Menschen entdeckt Proteine von Antikörpern, die sich in Folge des Vorhandenseins des Erregers der Krankheit. Auf solche Proteine Spezialist kann die Dauer und die Intensität des Befalls.

Zu welchem Arzt zu behandeln für die Behandlung?

die Behandlung von Würmern

Um in der Lage zu erkennen das Vorhandensein von Krankheitserregern, bestimmen deren Art, Zahl und eine genaue Diagnose, Sie müssen wissen, welcher Experte in diesen Krankheiten. In der Regel in der Klinik liegt Infektionskrankheit Arzt oder Parasitologie, in denen sich die Zuständigkeit Rechte Behandlung Invasionen und anderen parasitären Erkrankungen.

Wenn die Grunderkrankung ausgelöst haben schwerwiegende Folgen, Pathologie und Funktionsstörungen der inneren Organe, des Menschen führen können zu anderen engen Spezialisten – Gastroenterologen, Augenarzt, Laura, Kardiologe, Neurologe, Chirurg.

Wie Infektionen zu vermeiden?

Um nicht zum Wirt eines Parasiten ist es wichtig, Folgen Sie den einfachen Vorsichtsmaßnahmen:

  • waschen Sie Ihre Hände nach dem Wandern, Besuch der Toilette, im Garten arbeiten, Kontakte mit Tieren, vor dem Essen;
  • gründlich waschen Lebensmittel zu tun und die Therapie gegen Parasiten;
  • sorgfältig proschariwat Fleisch und Fisch, die Einhaltung der Normen der Wärmebehandlung;
  • Folgen Sie den Regeln der Hygiene und Körperpflege.

Wichtig! Häufige Träger der Infektion sind minderwertige Lebensmittel, ärzte raten daher zum Kauf der Produkte mit Qualitäts-Zertifikaten in einem guten Geschäften.

26.04.2019