14 Anzeichen dafür, dass Sie Würmer haben

Es ist bewiesen, dass die Parasiten (oder Würmer, wie Sie im Volksmund genannt) sind in der Lage, schlagen und "bevölkerte" alle Organe des Menschen, einschließlich Augen, Hirn, Herz.

Symptome von Helminthiasis

Und es birgt die Entwicklung von schweren Krankheiten, darunter:

  • Asthma bronchiale,
  • Eisenmangelanämie,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt,
  • neurologische Erkrankungen,
  • Bildung von granulomen in der Lunge, Leber, Bauchhöhle,
  • die Schwächung der Immunität.

Betrachten Sie die Symptome, die in Verbindung mit einander signalisieren können über die Anwesenheit der Parasiten im Körper.

Symptome von Helminthiasis (Bandwürmern)

Juckreiz bei den Würmern

Eine der charakteristischen Symptome von Helminthiasis (die Anwesenheit von Würmern im Körper) ist Juckreiz in der Anal-Passage. Juckreiz ist oft schlimmer in der Nacht, wenn die Parasiten legen Ihre Eier, emittieren giftige Stoffe.

Ausschläge auf der Haut bei den Würmern

Hautausschlag, Hyperämie (Rötung) und Juckreiz können sprechen für die Anwesenheit von Würmern in den menschlichen Körper.

Nicht nur, giftige Substanzen in das Blut der Parasiten akkumulieren, zu Störungen, die in Ihren äußeren Merkmalen ähneln die Symptome solcher schweren Krankheiten wie Ekzeme und Urtikaria.

Zähneknirschen im Schlaf

Bruxismus (oder Zähneknirschen) ist eine Reaktion des menschlichen Nervensystems auf einen Reiz, die ein Parasit.

Da Zähneknirschen tritt am häufigsten im Schlaf, wenn wir nicht gewahr werden, achten Sie auf folgende Symptome:

  • die allmähliche Auslöschung der Zähne,
  • Verbesserung der Empfindlichkeit des Zahnschmelzes,
  • Schmerzen und Beschwerden im Kiefer,
  • Spuren des Kauens und Rauheit auf der Innenseite der Wangen.

Zusammen mit der Tatsache, immer wieder Studien durchgeführt, in deren Verlauf versucht, eine Verbindung zwischen knirschenden Zähnen und Würmer, keine positiven Ergebnisse.

Ausschläge auf der Haut bei den Würmern

Wissenschaftler sagen, dass Zähneknirschen im Schlaf ist die Folge von Fehlstellungen, Pathologien der Lor-Organe oder Nervenerkrankungen.

Würmer und Gewichtsverlust

Es wird angenommen, dass Schlankheit ist eines der Markenzeichen von Helminthiasis.

Wirklich, Parasiten nicht einfach vergiften den Organismus des Menschen und berauben ihn der Möglichkeit, sich in der erforderlichen Menge Vitamine und Nährstoffe. In der Folge, Erstens, erfährt das ständige hungergefühl, auch wenn gerade dicht gegessen, zweitens, verliert Gewicht.

Es gibt eine andere Variante: vor dem hintergrund des Rausches kann Appetit, führt auch zu Gewichtsverlust.

Verstopfung von Würmern

Häufige Verstopfung, ohne ersichtlichen Grund, kann dies darauf hindeuten, dass im Körper der Würmer.

Die Tatsache, dass die Würmer tragen zu einer Reizung der Darmschleimhaut und Störung der Verdauung, wodurch reduziert die Strömung von Wasser in den Körper, dass und Verstopfung provoziert.

Außerdem eine große Ansammlung von Parasiten in großen Größen geschieht überdeckung Ihnen biliäre und intestinale Wege, weshalb die Anzahl der Urkunden Stuhlgang stark reduziert, und der Prozess ist gekoppelt mit unangenehmen Empfindungen.

Durchfall bei den Würmern

Bestimmte Arten von Parasiten produzieren Stoffe, die akkumulieren, wird aus dem Körper chloride und Natrium, wodurch das entstehen und häufige Drang, einen Stuhlgang zu haben.

Durchfall bei den Würmern kann auch beobachtet werden, wegen der Entzündung, die durch die Tatsache, dass die Parasiten sind an den Wänden des Dünndarms, wodurch es zu markieren ist die Menge der Flüssigkeit, mit denen der infizierte Organismus ist nicht in der Lage zu bewältigen.

Zähneknirschen im Schlaf

Blähungen von Würmern

Blähungen und Schmerzen im unterleib, Blähungen können eine Folge der Entzündung der intestinalen Wände, als schuldig Parasiten.

Besondere Aufmerksamkeit auf diese Symptome sollten Sie achten, bei wem Sie entstanden nach Reisen in Länder mit schlechten ökologischen Zustand.

Schmerzen in den Gelenken bei den Würmern

Die Giftstoffe Parasiten, fallen in den Muskeln, sowie im Gelenkbereich Flüssigkeit, die Verhinderung einer gesunden Ernährung des Gewebes. Dies führt zu Entzündungen in den Gelenken und den Muskeln, und begleitet von schmerzhaften Empfindungen stumpfen oder scharfen Charakter.

Anämie bei den Würmern

Bestimmte Arten von Parasiten ernähren sich von Blut, das birgt nicht nur Blutverlust und die Entwicklung von Eisenmangel-Anämie.

Vor dem hintergrund der Anämie beim Menschen, in dessen Körper "Leben" Parasiten, treten die folgenden Symptome:

  • erhöhte Müdigkeit,
  • Müdigkeit,
  • Allgemeine Schwäche,
  • Schwindel,
  • Kopfschmerzen,
  • Blässe der Haut und Lederhaut der Augen,
  • Kurzatmigkeit,
  • Herzklopfen.

Allergie bei den Würmern

Helmint Befall nicht nur produzieren Toxine, giftige Körper, und und verletzt die Integrität der Darmschleimhaut, was zu Fehlfunktionen des Immunsystems.

Schmerzen in den Gelenken bei den Würmern

Das Nervensystem ist bei den Würmern

Es ist bewiesen, dass die Giftstoffe entwurmen, negative Auswirkungen auf das Nervensystem des infizierten Menschen, was sich in Reizbarkeit, häufigen Stimmungsschwankungen, Apathie, Depression, verminderte Konzentration und Gedächtnis.

Schlafstörungen bei den Würmern

Schwierigkeiten beim einschlafen, Gefühl von Schwäche in den morgen, das regelmäßige aufwachen in der Nacht (speziell zwischen zwei und drei Uhr nachts) müssen gewarnt werden, denn alle genannten Symptome können auftreten auf dem hintergrund der Anwesenheit von Parasiten im Körper.

Krampfanfälle bei den Würmern

In schweren Fällen kann die Vergiftung von den Lebensmitteln der Lebenstätigkeit der Parasiten des Gehirns, die Krampfanfälle auslösen können.

Würmer in der Lunge

Während der Migration Würmer in die Lunge geraten können, was durch die folgenden Symptome:

  • Husten,
  • der anhaltende Anstieg der Temperaturen auf subfebrile
  • Auswurf,
  • Schnupfen.

Denken Sie daran, dass es Parasiten auslösen können, die Entwicklung solcher schrecklichen Erkrankungen, wie Lungenentzündung und Asthma bronchiale.

Praktische Empfehlungen bei den Würmern

Welcher Arzt behandelt Würmer?

Symptome der Anwesenheit von Parasiten im Körper sind vielseitig genug und verwischt. Deshalb bei Verdacht auf wurmerkrankungen Erwachsene wenden Sie sich an Therapeuten und Kinder – zum Kinderarzt . Bei Bedarf gebracht werden ärzte berufen.

Die Analysen auf die Eier Wurm

Bei Verdacht auf wurmerkrankungen können Sie festlegen, dass die Durchführung der folgenden Untersuchungen:

  • Der dreimalige Stuhlprobe (Pause zwischen den Untersuchungen beträgt 3 – 4 Tage).
  • Detaillierte Analyse Kala informativer durch den Einsatz von Technologie PCR ).
  • Schaben auf Enterobius (beachten Sie, dass bei Enterobius diese Analyse nicht informativ).
  • Die Analyse des Blutes auf leikocitarnuu Formel (bei parasitären Erkrankungen wird offenbart die Erhöhung der eosinophilen Granulozyten).
  • Serologische Bluttests auf Immunglobuline , der es ermöglicht, den Aufenthaltsort von Parasiten im menschlichen Körper.
  • Sonographie der Leber zeigt eine Zunahme der Größe des Organs, was sagt Entzündungsprozess, die durch die toxische Einwirkung des Parasiten.
  • MRT des Gehirns helfen, die Anwesenheit von Parasiten direkt im Gehirn.
Krampfanfälle bei den Würmern

Wie loswerden von Bandwürmern?

Antihelmintic Behandlung zugewiesen werden sollte ausschließlich vom Arzt.

Selbstbehandlung kann nutzlos sein, da für den Umgang mit verschiedenen Arten von Parasiten gelten Medikamente verschiedener Gruppen.

Außerdem Selbstbehandlung von Helminthiasis gefährlich, da in der Zusammensetzung antihelminika verwendet enthält Gifte, die bei Nichteinhaltung der Dosierung und Schema der Einnahme toxische Wirkung auf den Körper.

Prävention von Würmern

Helfen, warnen eindringen in den Körper von Parasiten folgende Maßnahmen:

  • Händewaschen nach dem Spaziergang und vor dem Essen.
  • Trinken abgekochtes oder gereinigtes Wasser.
  • Eine Ausnahme Einnahme von salzigen, getrockneten und getrockneten Fisch, nicht zuletzt die Zertifizierung.
  • Wärmebehandlung von Fleischwaren.
  • Gründliches waschen von Gemüse und Obst.
  • Ausnahme Baden in schmutzigen Gewässern.
  • Die Durchführung der Prophylaxe von Würmern alle Mitglieder der Familie, sondern auch bei Haustieren.
28.05.2019